„Gemeinsam stark für Hanau“

Ortsverein

SPD Hanau beschließt Kandidatenliste für Kommunalwahl

Jünger und weiblicher – so präsentiert sich die Kandidatenliste der Hanauer SPD für die Kommunalwahl 2021. Mit mehr jungen Bewerberinnen und Bewerbern und mit der Spitzenkandidatin Beate Funck wollen die Hanauer Sozialdemokraten erneut stärkste Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung werden, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Beschlossen wurden die Liste und das Wahlprogramm auf einem außerordentlichen und außergewöhnlichen Parteitag. Unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln tagte der etwa 60-köpfige Parteitag in der großen August-Schärttner-Halle. In Grußworten und Redebeiträgen von Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der scheidenden Fraktionsvorsitzenden Cornelia Gasche und ihrem Nachfolger Maximilian Bieri sowie dem Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Straub wurde eine positive Bilanz sozialdemokratischer Politik für Hanau gezogen, aber auch auf aktuelle Herausforderungen hingewiesen. Erstmals wurden die wichtigsten Redebeiträge „gestreamt“, d. h. über soziale Medien live übertragen. Einzelne Reden lassen sich auf dem Youtube-Kanal der SPD Hanau nochmals anschauen.

Die Kommunalwahlliste wird durch die Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck als Spitzenkandidatin angeführt. Funck appellierte in ihrer engagierten Rede für einen gesellschaftlichen Zusammenhalt, für den Hanau in den letzten Jahren viele wichtige Grundlagen geschaffen habe, ob beim Thema Stadtentwicklung, sozialer Infrastruktur und vielem mehr. Sie appellierte an die Stadt-Gesellschaft, demokratische Grundwerte zu achten und zu schützen und einer schleichenden Aushöhlung entgegen zu treten. Bei aller Sehnsucht nach Eindeutigkeit und Klarheit, dürfe diese Sehnsucht nicht zur Plattform für Verschwörungstheoretiker, Ideologen und Autokraten werden, so Funck. Eine schleichende Aushöhlung des Rechtsstaates, mangelnder Respekt vor anderen Meinungen oder Lebensentwürfen und ein Fehlen von Achtung und Toleranz, seien nicht akzeptabel, so Funck. Die Verächtlichmachung von Kompromissen im Sinne von: „Nur meine Meinung gilt!“ müsse mit einer demokratischen Offensive begegnet werden. Ein positives Beispiel sei das im Aufbau befindliche „Zentrum für Demokratie und Vielfalt“ in Hanau.

Nach der Stadtverordnetenvorsteherin folgt an der Spitze auf Platz 2 Bürgermeister Axel Weiss-Thiel und SPD-Vorsitzender Thomas Straub auf Platz 4. Auf Platz 5 steht Maximilian Bieri, der mit 30 Jahren erst vor zwei Wochen den Fraktionsvorsitz seiner langjährigen Vorgängerin Cornelia Gasche (Platz 3) übernommen hat.

Die Hanauer SPD hat in ihrer Personalliste für die Kommunalwahl am 14. März 2021 deutliche Zeichen der Verjüngung gesetzt. Sechs Kandidatinnen und Kandidaten auf den ersten 20 Listenplätzen sind jünger als 35 Jahre und bis Platz 40 sind 14 Kandidatinnen und Kandidaten unter 40 Jahre alt. Damit erreiche man eine „in die Zukunft weisende Mischung aus Erfahrung und jüngeren Bewerbern“, heißt es dazu in der Pressemitteilung der SPD Hanau.

Ein weiteres bemerkenswertes Zeichen auf der Liste der Hanauer Sozialdemokraten: Saida Hashemi, Schwester des am 19. Februar ermordeten Said Nesar Hashemi, wurde einstimmig auf dem aussichtsreichen Listenplatz 19 nominiert. Die 25-jährige Frau hatte unter anderem mit einer eindrucksvollen Rede vor dem Bundespräsidenten, mahnende aber auch gleichzeitig hoffungsvolle Worte gefunden. So auch auf dem Parteitag des SPD-Stadtverbandes, wo sie Hanau als ihre Heimatstadt beschrieb und ihre Kandidatur damit begründete, der Stadtgesellschaft etwas zurück geben zu wollen. Hanau, so Hashemi, sei eine friedliche, selbstbewusste, offene und tolerante Stadt und dafür wolle sie sich weiter engagieren. Hanau müsse hoffnungsvoll und positiv seine Zukunft gestalten, gerade und trotz des Leides vom 19. Februar 2021, so die eindrucksvolle Botschaft Hashemis. Ebenfalls steht Abdullah Unvar, Cousin des am 19. Februar ermordeten Ferhat Unvar, auf Platz 41. Er bewirbt sich auch als Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Hanau. In seiner Rede sprach Unvar seine Rückendeckung für OB Kaminsky aus und attestierte ihm in diesem schwierigen Jahr 2020 nochmal in besonderer Weise Großartiges in und für Hanau geleistet zu haben.
Einstimmig beschlossen wurde auf dem Parteitag auch das Wahlprogramm der Hanauer Sozialdemokratie unter dem Motto "Gemeinsam stark für Hanau", welches unter der Federführung von Bürgermeister Axel Weiss-Thiel entstanden ist. Neben der Fortsetzung der Stadtentwicklung soll ebenfalls die soziale Infrastruktur weiter gestärkt werden. Gleichzeitig ist für die SPD auch zukünftig gute Bildung der richtige Weg, um Chancengleichheit und demokratische Bildungsarbeit für alle Generationen zu garantieren. Selbstverständnis ist die Hanauer SPD auch weiterhin bereit, für die Entwicklung und den Zusammenhalt in Hanau Verantwortung – gemeinsam mit einem Oberbürgermeister Claus Kaminsky - zu übernehmen. Das Wahlprogramm lässt sich auf gemeinsam.fuerhanau.de nachlesen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 344914 -

Wahlen 2021 und danach

Die Kommunalwahl in Hessen (2021)
findet am 14.03.2021 statt.

Die letzte Wahl war am 06.03.2016

Die Bundestagswahl (2021)
findet am 24.10.2021 statt.

Die letzte Wahl war am 24.09.2017

Die Wahl des Oberbürgermeisters in Hanau (2021)
Der nächste Wahltermin wird durch die Stadtverordnetenversammlung bestimmt  (die Amtszeit endet am 15.11.2021) durchgeführt.

Die gesetzliche Amtszeit des Oberbürgermeisters beträgt nach § 39 Abs. 3 Hessische Gemeindeordnung (HGO) sechs Jahre.

Die Landtagswahl in Hessen
(noch nicht bekannt)

Die letzte Wahl war am 28.09.2018

Die Mitglieder des Landtages werden auf die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Die Wahl zum Europaparlament
findet 2024 statt: (Genaues Datum ist noch nicht bekannt.

 

Facebooklinks

SPD Hanau: 
https://www.facebook.com/spd.hanau 


JUSOS Hanauhttps://de-de.facebook.com/jusoshanau


SPD Hessen Landtagsfraktion:  https://de-de.facebook.com/spdlandtagsfraktionhessen


SPD Main Kinzig Kreis: https://de-de.facebook.com/spdmkk

--------------------------------------------------------------

Claus Kaminsky : https://de-de.facebook.com/claus.kaminsky

 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.12.2020, 20:00 Uhr - 10.12.2020
Sitzung Ortsbeirat Steinheim
Sitzungssaal Steinheim Ludwigstrasse 92

17.12.2020 - 17.12.2020
Sitzung MKK Kreistag (Verabschiedung Haushalt )


14.03.2021 - 14.03.2021
Kommunalwahl Hessen (2021)


 

Mitmachen

 

Counter

Besucher:344915
Heute:38
Online:1