Grüne-Soße-Essen der SPD Ortsvereine Steinheim und Klein-Auheim

Ortsverein

Leckeres Essen, politisch geprägte Redebeiträge und Ehrungen langjähriger Mitglieder. Das traditionelle Grüne-Soße-Essen der beiden SPD-Ortsvereine hatte einiges zu bieten. Seit Jahren finden sich im Steinheimer Marsstall viele Mitglieder der Hanauer SPD ein, um gemeinsam zu Essen, über die aktuelle politische Lage zu diskutieren und so die Osterfeiertage einzuläuten.

Eine schöne Tradition. Es ist das dritte Mal, dass sich die Ortsvereine aus Steinheim und Klein-Auheim dabei zusammenschließen. „Gemeinsam ist man stärker, es gibt mehr zugreifende Hände und die Arbeit verteilt sich auf mehrere Schultern. Es passt einfach“, begründet Niklas Bauer, Vorstandsvorsitzender der Klein-Auheimer Sozialdemokraten die Zusammenarbeit. Rund 70 Gäste konnten sich am vergangenen Gründonnerstag von den Vorteilen der gemeinsamen Veranstaltung überzeugen. Nach den Grußworten des Bundestagsabgeordneten Lennard Oehl und dem Bürgermeister der Stadt Hanau, Dr. Maximilian Bieri, folgten zwei Ehrungen langjähriger Mitglieder aus Steinheim. Im Mittelpunkt stand dabei Günther Jochem, der für seine 65-jährige Zugehörigkeit in der SPD geehrt und für sein langjähriges politisches Engagement in Steinheim und Hanau gefeiert wurde. „Es ist nur schwer in Worte zu fassen, mit welchen Einsatz Günther Jochem sich für das Wohl der Bürgerinnen und die Entwicklung der Stadt eingesetzt hat“, zeigt sich Marius Kümmel, Vorsitzender der Steinheimer SPD, beeindruckt. Die Laudatio und die Übergabe der Urkunde übernahm Claus Kaminsky in seiner Funktion als Oberbürgermeister. In dessen Ansprache wurde deutlich, dass beide als langjährige Weggefährten viel erlebt und noch mehr bewegt haben. Von der kommunalen Ebene in Richtung Europa ging es mit dem Gastbeitrag von Astrid Rost, die als Europabeauftragte für den Main-Kinzig-Kreis für die anstehende Europawahl Anfang Juni warb. Den Schlusspunkt setzte die Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl. Ihr Beitrag stand ganz im Zeichen der Beteiligung der hessischen SPD an der Landesregierung. Um kurz nach halb acht eröffnete dann auch das Büffet, die hungrigen Gäste freuten sich über die Grüne-Soße und die dazugehörigen Kartoffeln. Es entwickelte sich ein reger und geselliger Austausch. „Ein toller Abend, mit interessanten Beiträgen und vielen produktiven Gesprächen“, fasste die Vorsitzende des Ortsvereins Steinheim, Sophie Hain, treffend zusammen

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 768525 -