Klimawandel

Allgemein

Beschäftigte, Industrie, von der Energiewende betroffene Regionen und Politik haben einen Weg vereinbart, wie der Kohleausstieg bis spätestens 2038 gelingen soll. Das schafft Planbarkeit.

 

Voraussetzung ist aber unter anderem, dass der Ausbau der Windkraft beschleunigt wird.

Im Jahr 2021 sind unter CDU und Grüne in Hessen bis jetzt neun neue Windkraftanlagen errichtet worden. Drei wurden stillgelegt. Das ist kein Zeichen für eine Beschleunigung, um den Kohleausstieg schneller zu schaffen. Die SPD will den nationalen CO-2 Ausstoß bis 2030 um mindestens 66 % vermindern, um die Klimaziele von Paris einzuhalten. Der Ausbau der erneuerbaren Energien muss endlich Fahrt aufnehmen. Es braucht vor allem mehr Vorrangflächen, schnellere Planungszeiten und die Abschaffung unsinniger Abstandsregeln.

Hilfreich wäre aber auch, wenn Parteien, die ambitionierte Klimaziele vertreten, sich auch dann für die Errichtung der Windräder und Übertragungsnetze stark machen, wenn sie vor Ort entstehen.

Die Hitze- und Dürrejahre in den vergangenen 3 Jahren zeigen deutlich, so die Steinheimer Sozialdemokraten, dass der Klimawandel keine ferne Bedrohung ist und es nicht ausreicht, sich Sorgen zu machen, sondern schnelles Handeln ist erforderlich. Der Ausbau erneuerbarer Energien ist eine zentrale Zukunftsaufgabe, die die Nutzung von Sonnen- und Windenergie, Wasserstoff und Biomasse in den Vordergrund stellt bzw. stellen muss. So ist die Installation von Photovoltaik, der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und die Installation von Wallboxen in den heimischen Garagen voranzutreiben, um dem Klima- und Umweltschutz Genüge zu tun und auch die Einsicht in einen generationsübergreifenden Schulterschluss zu fördern, so die Pressemitteilung der Steinheimer Sozialdemokraten abschließend

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 406674 -

Wahlen 2021 und danach

Die Kommunalwahl in Hessen (2021)
fand am 14.03.2021 statt.


Die Bundestagswahl findet am 26.09.2021 statt.
Die letzte Wahl war am 24.09.2017

Die Wahl des Oberbürgermeisters in Hanau (2021)
fand am 14.03.2021 statt. 
Die gesetzliche Amtszeit des Oberbürgermeisters beträgt nach § 39 Abs. 3 Hessische Gemeindeordnung (HGO) sechs Jahre und erfolgt in einer Direktwahl.

Die Landtagswahl in Hessen
(Termin noch nicht bekannt)

Die letzte Wahl war am 28.09.2018

Die Mitglieder des Landtages werden auf die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Die Wahl zum Europaparlament
findet 2024 statt: (Genaues Datum ist noch nicht bekannt.


Die Wahl des Landrates des Main-Kinzig-Kreises fand am 05.03.2017 statt und erfolgte in einer Direktwahl.
Die gesetzliche Amtszeit des Landrates beträgt nach § 37 Abs. 3 HKO sechs Jahre. Der Wahltermin steht noch nicht fest.

 

Facebooklinks

SPD Ortsverein Hanau-Steinheim 
https://www.facebook.com/SPDSteinheim


SPD Hanau 
https://www.facebook.com/spd.hanau 


JUSOS Hanauhttps://de-de.facebook.com/jusoshanau


SPD Hessen Landtagsfraktion:  https://de-de.facebook.com/spdlandtagsfraktionhessen


SPD Main Kinzig Kreis: https://de-de.facebook.com/spdmkk

--------------------------------------------------------------

Claus Kaminsky : https://de-de.facebook.com/claus.kaminsky

 

Termine

Alle Termine öffnen.

04.11.2021, 20:00 Uhr - 04.11.2021
Ortsbeirat Steinheim
Altes Rathaus Ludwigstrasse

09.12.2021, 20:00 Uhr - 09.12.2021
Ortsbeirat Steinheim
Altes Rathaus Ludwigstrasse

20.01.2022, 20:00 Uhr
Ortsbeirat Steinheim
Altes Rathaus Ludwigstrasse

 

Mitmachen

 

Counter

Besucher:406675
Heute:20
Online:1