Grüne-Soße-Essen der SPD Steinheim

Allgemein

SPD Steinheim und Klein-Auheim freuen sich über rege Teilnahme beim Grüne-Soße-Essen. 
Am vergangenen Gründonnerstag führten die Ortsvereine der SPD Steinheim und Klein-Auheim wieder das traditionelle Grüne-Soße-Essen im Marstall in der Steinheimer Altstadt durch.

Viele Hanauer Genossinnen und Genossen, sowie einige Gäste, wurden
Willkommen geheißen. Im Zeichen der diesjährigen Landtagswahl konnten die SPD-Ortsvereine Jutta Straub, die SPD Direktkandidatin für den Wahlkreis 41 (Hanau, Maintal, Großkrotzenburg und Niederdorfelden) für das Grußwort der Veranstaltung gewinnen.

Diese berichtet von den kommenden Herausforderungen für das Land Hessen und wie Sie diese zusammen mit der SPD angehen möchten. Als besonders dringliches Problem hob Jutta Straub den Fachkräftemangel im Land hervor, welcher sich durch alle Bereiche ziehe.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden außerdem noch zwei Genossen für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Ulrich Müller wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet. “Wir sind froh, Uli in unseren Reihen zu wissen", sagte Niklas Bauer,
Vorsitzender der SPD in Klein-Auheim. Müller war unter anderem auch viele Jahre hauptamtlich für die SPD bei der Stadt Hanau in Funktion und unterstützt weiterhin den Ortsverein ehrenamtlich.

Sophie Hain, frisch gewählte Co-Vorsitzende der Steinheimer
Sozialdemokraten, ehrte für 25 Jahre Mitgliedschaft den Genossen Matthias Barnikol. Zur großen Freude aller, wurden von zwei Gästen noch am gleichen Abend Mitgliedsanträge ausgefüllt.

Am Ende der Veranstaltung zeigten sich die Vorsitzenden aus Steinheim und Klein-Auheim sehr zufrieden über das große Interesse und freuen sich bereits jetzt auf das nächste Jahr.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 730744 -