Klausurtagung der SPD Steinheim

Ortsverein

Am Muttertag trafen sich die Steinheimer Sozialdemokraten zu Ihrer Klausurtagung, um 10:00 Uhr begann die Veranstaltung. Als erstes stand eine ausführliche Analyse der letztjährigen Kommunalwahl auf der Tagesordnung.

 

Trotz des insgesamt guten Ergebnisses der SPD Steinheim zeigte sich, dass es Gebiete gibt, in denen sich die Sozialdemokraten noch verbessern können. „Eine solch ausführliche Analyse kann bei der Planung von Aktionen sehr hilfreich sein und Aufschluss darüber geben, wo wir zukünftig intensiver mit unserer guten politischen Arbeit werben müssen“, so Maximilian Bieri, Vorstandvorsitzender der Steinheimer Sozialdemokraten.

Im weiteren Verlauf wurde die Stadtteilentwicklung in den Fokus gerückt. Neben den Punkten, Mainufergestaltung und Verkehrsentwicklung blickten die Teilnehmer*innen der Klausur auf den Einzelhandel und dessen Entwicklung. Konkrete Vorschläge und Ideen entwickelten sich aus den Diskussionen, die in den kommenden Wochen an die entsprechenden Stellen weitergeleitet werden. „Es gibt in Hanau, speziell in der Innenstadt, Beispiele, die zeigen, was den Inhabern der Geschäfte in Steinheim an Unterstützungsmöglichkeiten vermittelt werden können. Hier wollen wir unsere Kontakte und Ressourcen nutzen, um so das Optimum für Steinheim zu erreichen“, bilanziert Lothar Hain, Vorstandsmitglied der Steinheimer SPD. Nach einer kleinen Stärkung folgte der letzte Punkt des Tages. Die durch Thomas Stassig, Kassierer, und Marius Kümmel, stellvertretender Vorsitzender, moderierte Einheit drehte sich um die Bereiche Kommunikation und Veranstaltungen. „Es ist wichtig, dass wir unsere Ideen und Vorstellungen in die Bürgerschaft tragen und das geht auf ganz unterschiedlicher Art und Weise. Dabei wird auch die Zusammenarbeit mit anderen Ortsvereinen aus Hanau eine Rolle spielen“, deuten die beiden Vorstandsmitglieder an. Zeitnah starten soll auch die Steinheimer „AnsprechBar“ am Wiegehäuschen. Im Rahmen dieser Aktion soll ein kontinuierlicher Austausch zwischen den Steinheimer Bürger*innen und den Sozialdemokranten entstehen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 492891 -

Wahlen 2021 und danach

Die Kommunalwahl in Hessen (2021)
fand am 14.03.2021 statt.


Die Bundestagswahl fand am 26.09.2021 statt.
Die letzte Wahl davor war am 24.09.2017

Die Wahl des Oberbürgermeisters in Hanau (2021)
fand am 14.03.2021 statt. 
Die gesetzliche Amtszeit des Oberbürgermeisters beträgt nach § 39 Abs. 3 Hessische Gemeindeordnung (HGO) sechs Jahre und erfolgt in einer Direktwahl.

Die Landtagswahl in Hessen
(Termin noch nicht bekannt)

Die letzte Wahl war am 28.09.2018

Die Mitglieder des Landtages werden auf die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Die Wahl zum Europaparlament
findet 2024 statt: (Genaues Datum ist noch nicht bekannt.


Die Wahl des Landrates des Main-Kinzig-Kreises fand am 05.03.2017 statt und erfolgte in einer Direktwahl.
Die gesetzliche Amtszeit des Landrates beträgt nach § 37 Abs. 3 HKO sechs Jahre. 

Die Amtszeit des Landrates Thorsten Stolz endet am 17.06.2023. Die Wahl zur/zum Landrätin/Landrat findet am 22.01.2023 und die mögliche Stichwahl am 5.02.2023 statt.

 

Facebooklinks

SPD Ortsverein Hanau-Steinheim 
https://www.facebook.com/SPDSteinheim


SPD Hanau 
https://www.facebook.com/spd.hanau 


JUSOS Hanauhttps://de-de.facebook.com/jusoshanau


SPD Hessen Landtagsfraktion:  https://de-de.facebook.com/spdlandtagsfraktionhessen


SPD Main Kinzig Kreis: https://de-de.facebook.com/spdmkk

--------------------------------------------------------------

Claus Kaminsky : https://de-de.facebook.com/claus.kaminsky

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.07.2022, 20:00 Uhr
Ortsbeirat Steinheim
Altes Rathaus Ludwigstrasse

15.09.2022, 20:00 Uhr
Ortsbeirat Steinheim
Altes Rathaus Ludwigstrasse

13.10.2022, 20:00 Uhr
Ortsbeirat
Altes Rathaus Ludwigstrasse

 

Mitmachen

 

Counter

Besucher:492892
Heute:39
Online:1